Die Büromassage nennt sich auch On-Site-Massage und ist eine Form der klassischen Massage.
Hierbei wird der Kunde nicht im Liegen, sondern im Sitzen massiert.
„On site“ heißt so viel wie „direkt vor Ort“ und beschreibt damit genau den Einsatzbereich der Massage. An jedem Ort und zu jeder Zeit kann die Massage durchgeführt werden.
Die Ursprünge sind in den USA zu finden, als beim weltbekannten Konzern „Apple“ die Idee geboren wurde, die Mitarbeiter mit kurzen Massagesitzungen und -griffen am Arbeitsplatz fit zu halten.

On-Site Massage
Immer mehr Unternehmen erkennen den großen Nutzen dieser Form der Massage und Prävention an, welche auch steuerlich absetzbar ist.
Vorteile der On-Site- Massage sind u.a. weniger personelle Ausfälle durch Krankheit, Leistungssteigerung, Motivationssteigerung.

Einsatzbereiche der On-Site-Massage:

  • am Arbeitsplatz im Unternehmen
  • auf Straßenfesten, auf Messen und öffentlichen Veranstaltungen
  • auf privaten Feiern, Partys, Firmenjubiläen und Events
  • auf Tagungen, in Pausen von Präsentationen
  • als Belohnung für einsatzstarke, fleißige Mitarbeiter
  • als Promotionsmaßnahme auf Verkaufsflächen
  • bei der Betreuung von Sportlern und Athleten
  • bei Projekten: Einsätze bei stressigen Jobs, z. B. auf der Bühne, im TV, für Tänzer
  • in Service-Zonen, Warte-Lounges, Foyers

Art

Dauer

Preis

3erAbo 

Rücken/Nacken

30min

29€

   75€


INFO: 

Die Massage gilt als Prävention und ist als “freiwillige soziale Aufwendung” laut dem  BFH Urteil vom 30.05.2001 – VI R 177/99 steuerlich absetzbar.


--- Termine nach Vereinbarung --- Tel: 0177/8343896 ---

Copyright © 2014 - 2019. All Rights Reserved.